top of page

morgenstund...

es ist früh am morgen. ein ganz spezieller duft steigt in die nase. ein leichter wind weht mir ins gesicht, während ich mit dem fahrrad durch die leeren strassen fahre. lichtverhältnisse verändern sich. die reifen erzeugen einen sich stetig verändernden klang auf dem asphalt.


gedanken kommen auf. planung. was erwartet mich heute bei der arbeit. welche termine müssen eingehalten werden? ich muss noch mitagessen besorgen...


stopp


duft. wind. licht. klang. gedanke.


Comments


bottom of page